Pfingstrose Shirley Temple

Paeonia Lactiflora-Hybride

Artikel-Nr. 741805
- angenehmer Duft
- gefüllte Blüten

Wegen Shopumstellung aktuell nicht bestellbar

4,50 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
4,50 € pro 1 Stück (St)
Pfingstrose Shirley Temple

Details

´Shirley Temple´ ist eine attraktive, gefüllte, weiße Edel-Pfingstrose hat wunderschöne duftende Blüten, die von Mai bis zum Juni die Beete zieren. Im Aufblühen sind die Blüten Zartrosa und ändern ihre Farbe zu Weiß. Manchmal sind die Blütenblätter rosa bis rot gezeichnet. Die Blütentriebe sind sehr kräftig und werden etwa 100 cm hoch. Päonien sind gut Schnittblumen. An der Pflanze sollten beim Schneiden aber immer zwei Blätter am Trieb zurück bleiben, damit die Pflanze sich weiterhin gut mit Energie versorgen kann. Pfingstrosen sind winterhart und pflegeleicht. Sie können an einem geeigneten Standort über Jahrzehnte gut wachsen. Der Boden sollte frisch, nährstoffreich, locker und durchlässig sein. Päonien mögen vollsonnige Standorte. An schattigen Stellen, auf sauren oder verdichteten Böden kümmern die Pflanzen und gehen oft nach wenigen Jahren ein. Die Rhizome dürfen nicht zu tief gepflanzt werden. Die Knospen am Rhizom dürfen nicht mehr als 3 cm tief in den Boden. Pflanzt man zu tief, kommen die Pflanzen nicht zur Blüte. Im Pflanzjahr müssen Pfingstrosen regelmäßig gewässert werden. Wenn sie später gut eingewurzelt sind, vertragen sie auch längere Trockenphasen. Nach der Blüte, wenn die neuen Knospen angelegt werden, kann etwas gedüngt werden. Es sollte ein stickstoffarmer möglichst kaliumreicher Volldünger verwendet werden, da Kalium die Blütenbildung fördert. Im Herbst werden die welken Triebe direkt über dem Boden abgeschnitten.

Zusatzinformation

Winterhart ja
Zwiebelgröße 2/3
Zum Schnitt geeignet ja
Wuchshöhe 90 - 120 cm
Standort sonniger Standort
lateinischer Name Paeonia Lactiflora-Hybride
Blütezeit blüht im Frühjahr, blüht im Sommer